Neue Regelungen für Corona-Bürgertests im Kommunalen Testzentrum Gemeinde St. Leon-Rot

Ab 30. Juni 2022 ist die neue Coronavirus-Testverordnung des Bundes in Kraft getreten. Kostenlose Tests gibt es ab sofort nur noch für Risikogruppen und andere Ausnahmefälle.

Künftig haben etwa noch Frauen im ersten Schwangerschaftsdrittel (Nachweis über Mutterpass oder Attest) Anspruch auf einen Gratistest, Kinder bis fünf Jahre, Haushaltsangehörige von Infizierten (mit Nachweis), pflegende Angehörige, Menschen mit Behinderung und deren Betreuer oder Bewohner und Besucher von Pflegeheimen, Kliniken oder Einrichtungen für Menschen mit Behinderung (Nachweis über die Einrichtung), aufgrund medizinischer Kontraindikation (Attest ist vorzulegen), bei Beendigung der Absonderung frühestens nach 5 Tagen (positiv Ergebnis ist vorzulegen), bei Teilnahme an klinischer Studie bzgl. Impfstoff gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 (Bescheinigung ist vorzulegen).

Für Tests anlässlich von Familienfeiern, Konzerten, Theaterbesuchen und anderen Innenveranstaltungen werden drei Euro Zuzahlung fällig. Das gilt auch bei roter Corona-Warnapp oder vor privaten Treffen mit Menschen ab 60 oder mit Vorerkrankung außerhalb von Kliniken oder Pflegeeinrichtungen. Wer einen solchen Test will, muss dann auch unterschreiben, dass er zu diesem Zweck gemacht wird.

Bei Personen, die unter keine der oben genannten Gründe zu Testung zählen, fallen pro Schnelltest Kosten von 19,00 € an. Ein Schnelltest incl. Ausweisnummer in Deutsch und Englisch für eine Auslandsreise kostet 29,00 €. Einen PoC-PCR Test (Testergebnis innerhalb von 30 Minuten) benötigt, kostet 79,00 €.

Öffnungszeiten Kommunales Testzentrum bis auf weiteres:

Montag, Mittwoch, Freitag 18.00 - 20.00 Uhr, Samstag 10.00 – 12.00 Uhr

Anmeldungen sind nach wie vor über unsere Homepage von Vorteil da diese bevorzugt werden. Tests ohne Termin sind möglich. Bei Rückfragen können Sie sich an Frau Adelfang, Tel. 06227/538-107, wenden. Auch ist das Testzentrum während den Öffnungszeiten unter 01520/4226542 erreichbar.

Ausweisdokumente, Bescheinigungen und Nachweise sind im Original zwingend mitzubringen und vorzuzeigen. Ohne Ausweise und Nachweise ist keine Testung möglich! Im Testzentrum gilt Maskenpflicht.

Vordrucke als Bestätigung zur Vorlage bei der Teststelle für Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern können HIER herunter geladen und ausgedruckt werden.